Säufer

saeufer
ein Säufer hat Alles / falernt
(Zettel 6556 zum Romanfragment »Julia, oder die Gemälde«)

16. Februar 2016

Ärger

aerger
das ist halb zum Ärgern und halb zum Lachen – ich tu’s auch beides
(Zettel 6320 zum Romanfragment »Julia, oder die Gemälde«)

9. Februar 2016

Sexophon

sexophon
(Zettel 6023 zum Romanfragment »Julia, oder die Gemälde«)

14. Januar 2016

Trost

mollig
Schönheit vergeht, Molligkeit besteht
(Zettel 5791 zum Romanfragment »Julia, oder die Gemälde«)

27. November 2015

Theologische Frage

Erzengel
Muß ein Erzengel zuerst grüßen?
(Zettel 5564 zum Romanfragment »Julia, oder die Gemälde«)

18. November 2015

Thaer & Fedders & Schmidt & Wacker

Poe_Einband_Wacker
»Die Methode Dr. Thaer & Prof. Fedders« von E. A. Poe, übersetzt von Arno Schmidt, illustriert von Renate Wacker: Gerade erschienen im Kunstanstifter Verlag.

16. November 2015

Liebe

liebe
es iss nich alles Liebe, was Männer & Frauen so nenn’n
(Zettel 5440 zum Romanfragment »Julia, oder die Gemälde«)

5. November 2015

Editionsprinzipen

LesartenZettel
ich ziehe immer die befremdlichsten und sinnlosesten Lesarten vor
(Zettel 4695 zum Romanfragment »Julia, oder die Gemälde«)

4. November 2015

Irdisches Vergnügen

Brockes
Soeben erschienen: »Irdisches Vergnügen«, die Doppel-CD mit einer Neuaufnahme von Arno Schmidts Essay über Brockes und einer Auswahl von Gedichten des von Schmidt geschätzten Barock-Dichters. Sprecher: Joachim Kersten, Bernd Rauschenbach und Jan Philipp Reemtsma
Musik: Wally Hase (Querflöte) und thomas Müller-Pering (Gitarre)

2. November 2015

Feinde

translator
›The translator is the author’s natural enemy‹
(Zettel 4931 zum Romanfragment »Julia, oder die Gemälde«)

19. Oktober 2015

Seiten: vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste