Bargfeld,


Schmidts Wohnort von Dezember 1958 bis zu seinem Tod im Juni 1979, liegt im niedersächsischen Landkreis Celle am Südrand des Naturparks Südheide, ca. 60 km nordöstlich von Hannover. Das Dorf hat heute 180 Einwohner und gehört seit der niedersächsischen Gemeindereform zur Gemeinde Eldingen (2 km südlich von Bargfeld an der Straße Celle-Wittingen).

In Bargfeld können nach Terminabsprache mit der Arno Schmidt Stiftung Schmidts Wohnhaus sowie wechselnde Ausstellungen zu Leben und Werk Arno Schmidts besichtigt werden.

Am Ortsrand liegt DAS BÜCHERHAUS Hermann Wiedenroths, das ein Antiquariat mit dem Schwerpunkt Deutsche Literatur beherbergt. ()

Übernachtungsmöglichkeit in Bargfeld: Gasthaus Bangemann (Telefon 05148-291)


Mehr über Bargfeld und Umgebung:
www.lachendorf.de
www.eschede.de
www.region-celle.de